Pressemitteilungen

01.12.2012  only4single.de wurde von koydo.com getestet und als die beste regionale Singlebörse Deutschlands bewertet!

only4single ist eine regionale Singlebörse für Flirtwillige aus Karlsruhe, Rastatt, Ettlingen, Baden-Baden, Bruchsal, Bretten, Pforzheim, Heidelberg, Mannheim, Vorderpfalz. Hier kann man chatten, flirten und andere User bewerten und muss nicht befürchten, dass die neue Liebe oder der Flirt zu weit weg wohnt, sondern kann sich ganz gemütlich im realen Leben treffen und dort den Flirt fortsetzen.

Lies jetzt den ganzen Testbericht auf koydo.com


BNN - Pressebericht vom 11.03.2011

Große Liebe und Geschlechtertausch Ralf Hoffmann aus Weingarten ist seit Oktober mit einer regionalen Single-Börse im Netz Weingarten. „Wenn ich seh’, was andere Single-Börsen machen, dann stehen mir die Haare zu Berge“, sagt Ralf Hoffmann. Der Industriemechaniker aus Weingarten ist selbst Single und hat sein Glück schon bei manch einer Kontaktbörse versucht – doch die meisten Anbieter waren ihm zu teuer oder zu unehrlich. Also beschloss Hoffmann es besser zu machen:

Seit Oktober ist er mit seiner regionalen Single-Börse „www.only4single.de im Netz. „Anfang Dezember 2009 hatte ich die Idee, eine eigene Single-Börse zu gestalten. Im vergangenen Jahr war ich komplett damit beschäftigt, die Seite zu gestalten, Flyer zu entwerfen und Werbung für meine Idee zu machen“, erzählt der 43-Jährige im BNN-Gespräch. Inzwischen weiß er, dass sich die monatelange Arbeit gelohnt hat: Rund 650 Mitglieder im Alter von 18 bis 72 Jahren zählt die Single-Börse derzeit – und auch Amor traf bereits ins Schwarze: „Es haben sich schon Männer und Frauen durch meine Börse gefunden. Manche von ihnen schreiben mir dann auch und bedanken sich bei mir“, berichtet Hoffmann.

„Only4Single“ ist wie eine klassische Internet- Partnerbörse aufgebaut: Die Mitglieder können ein Profil über sich erstellen, indem sie ein Foto von sich hochladen und Infos über sich angeben. Wer mag, kann seine Hobbys niederschreiben, berichten, welchen Film er zuletzt im Kino gesehen hat, und welche Musik er hört. Zudem können zutreffende Charaktereigenschaften angekreuzt werden: Ob optimistisch, ehrlich oder egoistisch, wer will, kann seinen potenziellen Interessenten genau sagen, was sie erwartet. Manch ein Mitglied kreuzte dabei auch schon Mal das Feld „anspruchslos“ an. Ob dies ernst gemeint war, oder das Mitglied sich einfach nur erhoffte, dadurch aufzufallen, ist nicht bekannt. Gänzlich unabsichtlich machte vor einiger Zeit eine Frau eine falsche Angabe, indem sie sich als Mann registrierte. Die Folge: Statt attraktiver Männer schauten sich überwiegend Frauen ihr Profil an. Die virtuelle Geschlechtsumwandlung ist in der Zwischenzeit jedoch behoben, so dass das Profil der Dame nun auch von Männern angeklickt wird.

Die Vorteile seiner Single-Börse gegenüber anderen Partnerbörsen liegen für Hoffmann klar auf der Hand: „Zum einen sind die Preise fair und es gibt auch keine automatische Vertragsverlängerung wie es bei anderen Flirtbörsen der Fall ist. Zum anderen ist der regionale Charakter hervorzuheben. Die Mitglieder kommen überwiegend aus den Städten Heidelberg, Mannheim Karlsruhe, Ettlingen, Baden-Baden und den umliegenden Gemeinden.“ Hoffmann möchte die Singles aus Baden jedoch nicht nur im Internet zusammenbringen, sondern auch außerhalb der virtuellen Welt. Hierzu wirkt er regelmäßig an Single-Partys wie der „Flirt and Kiss“-Party in Karlsruhe mit: „Mitglieder meiner Börse erhalten beispielsweise eine Flasche Sekt gratis“, erklärt Hoffmann.

Um seine Single-Börse auszubauen, möchte Hoffmann zukünftig noch mehr in die Werbung investieren und gezielt um weibliche Mitglieder werben. „Ab März können sich Frauen kostenlos registrieren“, kündigt er an. Denn bisher zählt die Single-Börse mehr männliche als weibliche Mitglieder. Dies soll sich aber schon bald ändern.

Claudia Rostek

Quelle: BNN - Badische - Neueste - Nachrichten